Ausstellung: „Solche Leute gibt’s hier nicht!“ (2021)

Die kleinstädtischen und ländlichen Räume Sachsens sind LSBTIQ-Zone! Unsere Ausstellung zeigt, dass die Vielfalt kleinstädtischer und ländlicher Räume in Sachsen nicht in Frage gestellt werden kann. Unsere Gesprächspartnerinnen erzählten Geschichten vom Glücklichwerden auf dem Land, aber auch von Zweifeln. Sie zeichnen ein selbstbewusstes und kraftvolles Bild vom queeren Leben im ländlichen und kleinstädtischen Sachsen, um anderen Mut zu machen.

Hörspiel: Im tiefen, queeren Wald (2020)

In der Mitte der Republik: Eine tausend Quadratkilometer große, grüne Fläche. Schafe hüten die Ränder. Eine kultivierte Wildnis, ein Stück Forstwirtschaft, ein Naherholungsgebiet für Vögel aller Art. Manche suchen hier den Rückzug aus der Stadt, andere leben hier schon immer. Das Mikrofon macht sich auf Wanderung durchs Unterholz.

Weg der Kinderrechte (2019)

Können wir das bitte gleich nochmal machen? Felsberg hat sich auf den Weg der Kinderrechte gemacht mit einer bunten Demo, mit Zirkus, handgemalten Unterschriftenlisten und Einhörnern. Wir haben ein leerstehendes Gasthaus zum Spielhaus umgewidmet, eine Bushaltestelle umbenannt und die schlechten Angewohnheiten der Erwachsenen symbolisch geschreddert.