Syndikat Gefährliche Liebschaften

Syndikat Gefährliche Liebschaften

Das Syndikat Gefährliche Liebschaften inszeniert irritierende Begegnungsräume im Übergang von Kunst, Gesellschaft und Politik. Diese Eingriffe in alltägliche Räume dienen der Wissensproduktion. Es sind öffentliche Anlaufstellen; Orte für charismatische Persönlichkeiten und dubiose Wissensträger*innen – von der kriminellen Volkshochschule bis zur Manufaktur für Verhüllungsbedarf.

Kontakt

Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Hinweise.